Monthly Archive: Mai 2011

Der Firefox Update-Kanal und die interne Konfiguration 3

Der Firefox Update-Kanal und die interne Konfiguration

Seit dem 25.05.2011 ist die Beta zum neuen Firefox 5 zum Download bereitgestellt. Die Neuerungen sind hier nachzulesen. Worauf ich aber eigentlich hinweisen möchte ist der Update-Kanal – dieser bestimmt über welche Versionen man automatische Benachrichtigungen erhält. Je nachdem, was man gewählt hat wird man früher oder später über entsprechende Updates informiert.

Tippspiel: Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 10

Tippspiel: Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011

Währenddessen die Vorbereitungen für die Austragung der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen 2011 noch laufen (zum Eröffnungsspiel ist es noch genau 1 Monat), habe ich die Vorbereitungen für das Tippspiel auf diesem Blog abgeschlossen. Der eine oder andere registrierte Benutzer hat dieses sicherlich bereits durch eine Flut an Emails bemerkt. Hierfür entschuldige ich mich noch einmal ausdrücklich. Bis auf dieses kleine Missgeschick (verursacht durch eine Fehlkonfiguration meinerseits), macht alles einen sehr guten Eindruck.

Google zeigt abermals Innovationsgeist (Chromebook) 1

Google zeigt abermals Innovationsgeist (Chromebook)

Am Mittwoch (11.05.2011) wurde auf der Entwicklerkonferenz I/O von Google ihr nächstes neues Projekt vorgestellt. Chromebook sind Netbooks mit Google-Betriebssystem und soll Konkurenz für Mircosoft Windows darstellen. Der Vorteil dieser Geräte soll sein, dass das “System” in wenigen Sekunden hochgefahren und einsatzbereit ist. Einsatzbereit ist hierbei aber nur ein Webbrowser der es einem ermöglicht auf Webapps wie zum Beispiel das Officepaket von Google oder auch den Dropbox-Dienst zuzugreifen. Hierfür müssen die Chromebooks natürlich immer eine Verbindung zum Netz besitzen, welches wahlweise über WLAN oder UMTS möglich ist. Das bedeutet, dass das gesamte Arbeiten in der Cloud stattfindet Jede Berechnung findet in der sogenannten Cloud statt, wodurch das System ansich wenig Rechenleistung benötigt, dementsprechend auch wenig Strom verbraucht und dadurch eine lange Akkulaufzeit von 8-12 Stunden aufweisen kann. Die Hardware wird hierbei derzeit von Samsung und Acer bereitgestellt.

Microsoft angelt sich Skype 1

Microsoft angelt sich Skype

Microsoft übernimmt Skype:
http://www.zdnet.de/it_business_bizz_talk_teure_abwehrmassnahme_microsoft_uebernimmt_skype_story-39002398-41552832-1.htm