Sicherheitsrisiko bei Twitter

Getreu dem Motto „Share and discover whats happening right now, anywhere in the world“ ist es nun auch möglich, dass man sein Twitter-Profil ungewollt teilt. Laut heise-online ist dies durch die im Account einbindbaren Widgets, die sich über OAuth verifizieren, realisierbar. Dies soll auch keine Hetze gegen Twitter sein, sondern eher eine Warnung an diejenigen unter Euch, die Twitter nutzen.

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. JaDeKi sagt:

    Wenn ich das jetzt recht verstehe betrifft dies doch nur welche, die auch Widgets benutzen oder war dies Allgemein gemeint was Twitter betrifft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.