Mozilla Thunderbird 3 RC1

Seit gestern ist das erste Release Candidate des neuen Tunderbird Email-Clients veröffentlicht. Ich habe es hier herunter geladen und auf meinem Testsystem installiert. Falls jemand die neue Version ebenfalls installieren möchte, so kann ich nur eines sagen: Bitte behandelt ein RC auch wie ein Release Candidate und installiert es nicht produktiv, sondern immer auf einem Testsystem!Die Änderungen und mein erste Eindruck:

Das Wichtigste zuerst: Dank Tabbed Email ist endlich möglich mehrere Emails gleichzeitig zu öffnen!

Weiterhin weist Thunderbird 3 gegenüber seinem Vorgänger erweiterte Such- und Filterwerkzeuge auf. Das neue globale Sucheingabefeld vervollständigt Einträge mit Hilfe des Adressbuchs. Nun ist auch die Suche im Inhalt der E-Mails möglich. Der neue Account-Einrichtungsassistent zieht eine Datenbank von geläufigen Einstellungen von Mail-Providern zu Rate. E-Mails, auf die der Nutzer klickt, werden so wie dann auch die Liste der Ordner in Tabs angezeigt. Bei der voreingestellten Funktion „Smart Folder“ wird die Konten- beziehungseise Ordnerliste bei Anwendern mit mehreren Konten als „Gruppierte Ordner“ angezeigt. Ein „Activity Manager“ protokolliert alle Interaktionen zwischen Thunderbird und dem E-Mail-Provider an einer Stelle.

Überarbeitet wurde auch der Add-on-Manager, mit dem nun Erweiterungen, Themes und Plug-ins gesucht und installiert werden können. Das Adressbuch enthält jetzt auch ein Eingabefeld für den Geburtstag. Sowohl die interne Suche von Windows Vista als auch von Mac OS X durchforsten nun auch Thunderbird-E-Mails. IMAP-Mails können jetzt im Hintergrund vom Server geladen werden. Dadurch könnten die E-Mails schneller und auch offline bearbeitet werden.

Das könnte auch interessant sein...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

error: