Die Reanimation des Synchronisierungsdienstes Xmarks

Xmarks – welches (wie ich bereits berichtete) im Januar eingestellt werden sollte – wurde von LastPass übernommen und bietet den kostenlosen Dienst zur Synchronisierung damit weiterhin an. Das Add-on für Firefox wird auch weiterentwickelt und so gibt es für viele dort draußen doch noch Hoffnung! Die bisherigen Möglichkeiten zur Synchronisierung bleiben kostenlos, um in den Genuss weiterer Entwicklungen zu kommen wird man aber den Premiumservice für 12 USD pro Jahr in Anspruch nehmen müssen. In diesen Gebühren sind auf jeden Fall auch eine App für das iPhone und Android-Smartphones enthalten. Ob eine entsprechende Applikation für das Windows Phone noch veröffentlicht wird ist noch offen. Und hier noch einmal die Email:

LastPass Acquires Xmarks!

We saw that you deleted your Xmarks account after we announced that we were shutting down. We’re now happy to report that Xmarks has been acquired by LastPass, the leading password and data manager.

The acquisition means two things for Xmarks users:

1. Xmarks is NOT shutting down! It will continue to be the same free service that you know and love.

2. Xmarks now offers a Premium service for $12 per year that includes the iPhone and Android apps, advanced features, and priority support.

We hope you will consider using our service again now that our future is secure. Visit www.xmarks.com to re-create your account today!

Thanks,
The LastPass and Xmarks Teams

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. Pitti sagt:

    Na da bin ich aber froh! 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.