Google+ Hangout

Wer im Internet Videotelefonie nutzen möchte, kommt an Skype nicht vorbei.  So lautete es zumindest bisher,  aber nun kann sich das alles ändern.  Der Größte Nachteil an Skype sind die gleichzeitigen Videotelefonate mit mehrer als zwei Kommunikationspartnern. Diese Möglichkeit muss man bei Skype teuer einkaufen und genau hier kommt Google+  Hangout zum Zug. Und um dieses Feature den Nutzern ein wenig Näher zu bringen hat Google einen Werbespot veröffentlicht.  Aber nicht irgendeinen, sondern einen mit den überragenden Puppen aus der Muppets-Show.

Mit Google+ Hangout kann man so also mit insgesamt 10 Personen gleichzeitig eine Videokonferenz abhalten. Aber einen so großen Monitor muss man auch erst einmal besitzen. Zudem kann man über ein eingeblendetes Fenster zur selben Zeit ein YouTube Video anschauen. Mit meinem Bruder habe ich in den letzten Abenden äußerst intensiv die Technik getestet und bin fast zu 100 Prozent überzeugt und begeistert. Es gib nur ein extremes Manko: Sitzt man länger nicht aktiv am Rechner, sondern redet einfach nur miteinander, trennt Google+ Hangout die Verbindung nach einer Zeit (ich glaube 1 Stunde) automatisch. Man bekommt zwar einen Hinweis auf den Rechner, das man in den nächsten Minuten getrennt wird, aber ab und an übersieht man diesen, weil man eben nicht ständig auf den Rechner schaut. Ich weiß, klingt jetzt komisch bei einer Videotelefonie, aber manchmal beginnt man mit einer Videotelefonie und macht dann doch nur noch einen Voicechat.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.