[Regenbogenbrücke] Vivi

Wieder mussten wir uns von einem geliebten Tier verabschieden. Gestern entschieden wir uns dazu unsere süße Vivi einschläfern zu lassen. Nicht nur ein Tumor, sondern letztlich auch eine schwere Lungenentzündung, schwächten sie zusehens. Wir vermissen dich und dein niedliches Gequitsche. Du wirst uns spätestens jeden Abend beim Abenbrot fehlen, aber in Erinnerung bleiben. Nun kannst du jedoch endlich wieder mit deiner Schwester Iva spielen.

Joh. 14, 28:
Ihr habt gehört, daß ich euch gesagt habe: Ich gehe hin und komme wieder zu euch.
Hättet ihr mich lieb, so würdet ihr euch freuen, daß ich gesagt habe:
„Ich gehe zum Vater“; denn der Vater ist größer als ich.

Vivi

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Christina sagt:

    Hallo, ihr Beiden!

    Wenn etwas von uns geht ist es immer sehr schmerzlich, aber was immer bleiben wird sind die schönen Erinnerungen und diese Gewissheit tröstet ungemein.

    In Liebe Muddi/Tina

  2. JaDeKi sagt:

    Mein Beileid. Zwei unserer Drei Nasen sind leider im letzten halben Jahr gegangen. Die letzte ziemlich traurig, vor knapp 3 Wochen. Genau am Nachmittag als mein Holde wieder zugekommen war, nach einigen Wochen bei ihren Eltern.

    Wir wollten gerade etwas zu Mittag essen. Meine holde schaute noch mal kurz nach ihr, die kleine Nase drehte sich um, war aber halb verschlafen dennoch fit und quick auch trotz eines Tumors am oberen Hinterleib. Wodurch sie sich nicht mehr überall putzen konnte und mehr schlief. Als ich hier etwas die Nase reinigen wollte mit einem etwas angefeuchteten Q-tip. Merkte ich schon hier stimmt etwas nicht warum war sie jetzt plötzlich so schwach, als ich sie dann Vorsichtig in die Hand nahm merkte ich leider, dass ihr Herzschlag sehr schwach und unregelmässig war und keine Reaktion mehr von ihr kam. Den Rest kann man sich denken. Wir hatten uns eigentlich auch dafür entschieden sie am nächsten Tag ein schläfern zu lassen, damit sie nicht leiden muss.

    Doch, dass dies in der Hand passierte ist schon ein merkwürdiges Gefühl.

Schreibe einen Kommentar zu JaDeKi Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.