[Test] Leitz Complete tragbarer Bluetooth Lautsprecher

Wieder einmal können wir Produkte aus dem Hause Leitz Complete testen – und wie bei uns gewohnt werden diese auch im Anschluss auf diesem Blog verlost – ein entsprechender Artikel folgt Ende Februar.

Dieses mal handelt es sich um zwei Bluetooth Lautsprecher, welche sich sehr ähneln und dennoch komplett unterschiedlich sind. Zu entscheiden, welches der beiden Produkte „besser“ ist, fällt mir wahrlich schwer da sich beide gleichwohl vom Design ähneln und technisch überzeugen, aber jeweils ein völlig anderes Einsatzgebiet ansprechen sowie ermöglichen. An dieser Stelle möchte ich auch noch auf den Test des professionellen Bluetooth Stereo Lautsprechers (link) verweisen. Kommen wir nun aber zu dem tragbaren Bluetooth Lautsprecher von Leitz Complete, dessen Beschreibung auf der offiziellen Webseite wie folgt lautet:

  • Kristallklarer Klang der Full-Range Stereo Lautsprecher
  • Einfaches Verbinden durch drahtlose Bluetooth Technologie
  • Annahme von Telefongesprächen über integrierte Freisprechfunktion
  • Hören Sie Ihre Lieblingsmusik zu jeder Zeit und überall!
  • Elegant platzierte Bedienelemente auf der Oberseite
  • Modernes Design mit einer schwarzen, gummierten Oberfläche
  • Über USB wieder aufladbar

Und ich muss sagen, dass (bis auf eine kleine Einschränkung) jeder der Punkte wirklich zutrifft und mich überzeugt hat. Die Einschränkung betrifft den „kristallklarer Klang der Full-Range Stereo Lautsprecher“, denn dieses legt die Messlatte extrem hoch und daher könnte man eventuell doch enttäuscht sein, sobald man die Box betreibt, aber dieser erste Eindruck relativiert sich genauso schnell wieder, wenn man die kompakten Ausmaße in Relation setzt. Es ist nun einmal physikalisch nicht möglich bei dieser Größe ein 50qm-Zimmer raumfüllend zu beschallen – aber für ein Hörbuch in einem durchschnittlich großen Schlafzimmer oder zum Musikhören während des Kochens genügt es vollkommen.

Von dem Pairing (also dem Verbinden eines Geräts mit den Lautsprechern), welches bei mir mehrfach fehlerfrei und schnell funktioniert hat, hin zur ersten Tonwiedergabe vergehen nur ein paar Sekunden. Der Lautsprecher muss eingeschaltet werden und über den auf der Rückseite angebrachten Knopf in den Pairing-Modus versetzt werden. Dann wird beim entsprechenden Wiedergabegerät z. B. dem Smartphone ebenfalls Bluetooth aktiviert. Im direkten Anschluss können die Lautsprecher in der Liste der verfügbaren Bluetoothgeräte ausgewählt werden und das war es dann auch. Einmal gepaart, müssen in Zukunft nur noch beide Geräte eingeschaltet und die Bluetoothwiedergabe am Device aktiviert werden.

Noch einmal der wichtige Hinweis, dass der Lautsprecher zur Zeit immer nur mit einem Audiogerät gepairt sein kann – das ist aber auch der Standard bei Bluetooth-Lautsprechern. Darüber hinaus kann aber jederzeit über einen Klinker-Anschluss ein weiteres Wiedergabegerät (z. B. ein MP3-Player) angeschlossen werden. Auch hier ist die Audiowiedergabe genauso gut wie über die Bluetoothverbindung.

Ein großer Vorteil bzw. fast ein Alleinstellungsmerkmal ist die integrierte Freisprecheinrichtung die ihre Dienste zuverlässig und mehr als ordentlich erledigt. Erfolgt auf dem smartphone ein Anruf, so kann dieser bereits über die auf der Box vorhandene Taste angenommen werden ohne das Smartphone bedienen zu müssen. Beide Gesprächspartner verstehen sich laut und deutlich – bei unterschiedlichen Tests gab es keinerlei Probleme, so dass diese Funktion ebenfalls überzeugen konnte. Die Frage ist natürlich ob man eine Freisprecheinrichtung benötigt, aber sollte dem so sein, ist man mit dieser Lautsprecherbox gut bedient.

Das Design ist wirklich sehr ansprechend und mit der Kombination von schwarzen und silbernen Materialien sowie blauen Licht äußerst gefällig. Ich bin froh, dass sich Leitz Complete in diesem Fall von den eigentlich für die Linie typischen grünen Elementen verabschiedet hat. Dieses war bei den letzten Leitz Complete eigentlich immer ein Negativ-Aspekt, welcher uns daran gehindert hat, die Produkte uneingeschränkt zu empfehlen – aber das war reine Geschmackssache. Nun, mit dem neuen Design-Konzept machen sich die Bluetooth-Lautsprecher sehr gut, egal in welchem Raum.

Für mich ist der tragbare Bluetooth Lautsprecher definitiv ein gelungenes Produkt. Die professionelle Variante hat beim Klang eindeutig mehr „Wumms“, doch in Relation zu den geringen Ausmaßen bietet diese tragbare Version dennoch einen guten Klang der wirklich überzeugen kann. Die integrierte Freisprecheinrichtung ist ebenfalls gut – für mich aber eher ein nettes Gimmik, da ich dafür keine tägliche Verwendung habe. Im Gegensatz dazu steht die Möglichkeit des mobilen Einsatzes, welche genau meinen Ansprüchen entspricht und dank einer langen Akkulaufzeit insgesamt empfehlenswert ist. Der Kaufpreis von 100 EUR ist natürlich auch eine Hausnummer, aber entsprechend viel erhält man auch für sein Geld.

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. 20. April 2014

    […] ersichtlich ist, warum man sich für den professionellen Bluetooth Stereo Lautsprecher ODER den tragbaren Bluetooth Lautsprecher von Leitz Complete entschieden hat.  Das Gewinnspiel endet am 20.04.2014 um 24:00 Uhr und die […]

  2. 24. Oktober 2014

    […] An dieser Stelle möchte ich auch noch auf den Test des tragbaren Bluetooth Stereo Lautsprechers (link) verweisen. Kommen wir nun aber zu dem professionellen Bluetooth Lautsprecher von Leitz Complete, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.