Neue Firmware für die Playstation 4 (Version 2.50)

Da ist sie nun endlich, die neue Firmware für die Playstation 4 – in der Version 2.50 und mit dem Namen Yukimura. Einiges ist verbessert oder ergänzt worden, voll zufriedenstellend ist aber immer noch etwas anderes, denn mir fehlt noch immer ein Zugriff über DLNA auf die im lokalen Netzwerk gespeicherten Medien. Aber kommen wir zu dem, was neu ist: Während der closed beta ist bereits einiges über die neue Version veröffentlicht worden, so z. B. in diesem acht Minuten Video, welches viele der Funktionen vorstellt:

 Folgend noch einmal die Neuerungen des Updates aufgeführt (Quelle):
  • Suspend/Resume: Steigt ein und aus bei fast allen PS4-Games mit nur einem Druck auf die PS-Taste. Wechselt schnell zwischen Ruhemodus und eingeschaltetem Zustand, so könnt ihr direkt dort starten, wo ihr aufgehört habt.
  • Sichere deine Daten und stelle deine Festplatte auf einem USB-Speichergerät wieder her: Sichert und stellt Daten eurer Festplatte wieder her, von allen Benutzern auf eurem PS4-System, inklusive Einstellungen, Speicherdaten, Screenshots, Videoclips sowie Spiele, Patches und Download-Daten, auf und von einem USB-Speichergerät.
  • Findet und verbindet euch mit Freunden: “Yukimura” fügt zu einem bereits robusten Set an Social-Tools neue Updates hinzu, um PS4 weiterhin zum besten Ort zu machen, um mit Freunden zu spielen, inklusive:
    • Facebook Friend Finder – Wenn ihr euer Konto mit Facebook verlinkt habt, könnt ihr euer Netzwerk erweitern, in dem ihr euch mit euren Facebook-Freunden verbindet.
    • Verbesserte Freundschafts-Anfragen – Freundschafts-Anfragen und Anfragen mit echtem Namen können gleichzeitig in einem Schritt versendet werden, wenn ihr einen Freund auf PS4 adden wollt.
    • Vereinfachter Party-Prozess – Der Prozess eine Party zu erstellen wurde vereinfacht, indem einfach weniger Schritte dafür notwendig sind.
    • Findet Freunde, die eure Spiele spielen – Schaut, was eure Freunde spielen mit einer detaillierten Seite inklusive Echtzeit “Freunde, die das spielen”-Sektion, die auch zeigt, welche Freunde online sind. Ihr könnt dort auch direkt in das Spiel einsteigen.
    • Tretet euren Freunden über Neuigkeiten bei – Eine neue Kachel wird eurem Neuigkeiten-Feed hinzugefügt, wo ihr sehen könnt, was eure Freunde gerade spielen. Von dort aus könnt ihr ihnen direkt ins Spiel folgen, wenn ihr es besitzt.
  • Teilt erhaltene Trophäen und optimiert eure Trophäen-Liste: Wir wissen, dass Trophäen sehr wichtig sind für viele Gamer, also bringen wir euch mehr Kontrolle darüber, wie ihr sie präsentieren könnt:
    • Automatische Trophäen-Screenshots – Es wird automatisch ein Screenshot gemacht, wenn ihr eine Trophäe erhaltet, damit ihr diesen Moment auch mit Freunden teilen könnt.
    • Teilt Trophäen – Spieler können Trophäen-Informationen auf Facebook, Twitter oder via Nachricht teilen, indem sie einfach die SHARE-Taste drücken.
    • Zusätzliche Trophäen-Sortierungs-Optionen – Sortiert eure Trophäen-Liste nach “Datum”, “Erhalten/Nicht erhalten” und “Typ”.
    • Löscht 0% Spiele – Löscht Spiele von eurer Trophäen-Liste, die 0% Trophäen haben.
  • Verbesserte und erweiterte Zugangs-Optionen: Neue Optionen zur Personalisierung, inklusive:
    • Anpassbare Tastenbelegung für DUALSHOCK 4.
    • Zoom für angezeigte Bilder und Umkehr-Farben für alle System-Funktionen, Apps und In-Game.
    • Text-to-Speech für alle grafischen Benutzeroberflächen, inklusive Nachtrichten und Party.
    • Vergrößerung des Textes für alle grafischen Benutzeroberflächen, inklusive Nachrichten und Party sowie im System-Browser.
    • Fettgedruckte Schriftarten und höherer Kontrast in den Benutzeroberflächen für alle System-Applikationen (nicht in Games oder Applikationen von Drittentwicklern)
  • Remote Play and Share Play: Für Spiele, die 60 fps unterstützen, könnt ihr zukünftig die Frame Rate (30 oder 60 fps) für Remote Play und Share Play festlegen.
  • Automatisches Installieren von System-Software-Updates: Ermöglicht euch, die automatische Installation von zukünftigen System-Software-Updates.
  • Unterkonto-Upgrade: Ermöglicht Usern ab 18 Jahren oder älter mit Unterkontos, ihr Konto direkt auf der PS4 zu einem Hauptkonto aufzuwerten und somit Regeln bezüglich Chat, Store-Guthaben und mehr zu entfernen.
  • Verifizierte Accounts: Bestimmte Spiele-Entwickler, Produzenten, Designer und Community Manager werden mittels Abzeichen verifiziert.
  • Dailymotion: Ladet Videoclips via SHARE-Button direkt auf Dailymotion.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.