Markiert: Apple

1

Ein Android Smartphone und seine Folgen

Für iSchrott habe ich mich nie begeistern können, da mich der übertriebende Hype um diese Produkte immer eher abgeschreckt hat und die Userquängelung in Form von „Du nutzt nur das was ich dir erlaube und freigebe“ zu sehr abgeschreckt hat. Neidlos muss ich allerdings anerkennen, dass die Hard- und Software bei diesen Systemen wirklich gut zusammenarbeitet, aber die Negativpunkte überwiegen einfach. Wer schon etwas länger meine Blogeinträge gelesen hat, dem ist eventuell aufgefallen, dass ich mich eigentlich für andere Geräte interessiert hatte. In der Vergangenheit hatte ich des Öfteren über meine ehemalige Lieblingsfirma HTC und das neue mobile Betriebssystem WindowsPhone berichtet, aber leider hat sich Microsoft zu viele Punkte bei Apple abgeschaut, so dass sie mich als potentiellen Kunden verloren haben. Warum ich mich für Android entschieden habe liegt unter anderem an folgenden Punkten:

4

Starttermin für das Windows Phone 7

In dem Artikel auf heise-online steht, Microsoft habe am Rande einer Konferenz in Darmstadt bekannt gegeben, dass die Markteinführung der neuen „Windows Phone 7“-Geräte für den 21. Oktober 2010 vorgesehen ist. Nach jüngsten Daten des Marktforschungsunternehmens Gartner hat das mobile Windows bei Smartphones nur noch einen Marktanteil von weltweit 5 Prozent. Damit liegt es deutlich hinter dem Nokia-System Symbian (41,2 Prozent), Blackberry (18,2 Prozent), der Google-Software Android (17,2 Prozent) und dem Apple-Betriebssystem iOS (14,2 Prozent).

1

Apple mit Problemen: iTunes-Accounts gehackt

Wie ich eben in einem Artikel auf Spiegel online gelesen habe scheint iTunes derzeit ein Problem mit Hackern zu haben und eine bislang nicht bekannte Zahl von iTunes-Nutzern aus aller Welt sind eben diesen zum Opfer gefallen. Über den Account eines jeden betroffenen wurden Apps im Wert von bis zu 600€ erworben. Folgender Ausschnitt aus dem Bericht, zeigt, wie man in iTunes seinen Account auf unautorisierte Einkauf überprüft bzw. seine zukünftigen Einkäufe sicherer gestalten kann:

3

[YouTube] Apple Macbook Wheel

Und wieder ist es soweit: Apple stellt ihr neuestes marktrevolutionäres Produkt vor! Ganz treu dem Motto: „Apple hat keine Kunden sondern Anhänger“, wird auch dieses Produkt wieder tausende von Käufer in die Läden ziehen. Wer noch nichts von dem Macbook Wheel gehört hat, den empfehle ich folgendes Video zur Aufklärung.