Markiert: g data

0

Kostenloser Virenscanner von Microsoft (Update)

Wie ich den Yahoo-Nachrichten entnehmen konnte, möchte Microsoft in den kommenden Wochen seinen kostenlosen Virenscanner veröffentlichen. Ein knappes Jahr nach der Ankündigung einer entsprechenden Software wird der „Microsoft Security Essentials“ dann der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Bereits seit Juni 2009 haben laut dem Magazin „Cnet“ rund 75 000 Personen den Virenscanner testen können, ein erstes Fazit fällt positiv aus. Er soll dezent im Hintergrund arbeiten, aber sorgfältig sein. Das zunächst unter dem Codenamen „Morro“ bekannte Programm löst den kostenpflichtigen Vorgänger „Windows Live Onecare“ ab.