Markiert: Windows Explorer

0

[Windows 7] Befehle für das Adresszeilenfeld „Ausführen“

Das Adresszeilenfeld „Ausführen“ ist in Windows 7 direkt in die Taskleiste integriert aber man kann es auch wie gewohnt durch die Tastenkombination [WIN]+R öffnen. Trägt man dort zum Beispiel den Befehl explorer ein und bestätigt dieses mit Eingabetaste, so wird der Windows Explorer gestartet. Dies ist nur eines von vielen Beispielen die möglich sind. Jedes installierte Programm kann durch den korrekt angegebenen Namen der Binärdatei (NAME.exe) gestartet werden. Im Weiteren sind in übersichtlichen und gruppierten Tabellen die wichtigsten Befehle aufgeführt. Am Ende des Artikel ist dann noch ein kleiner Exkurs angegeben, wie man weitere Startbefehle zum Reportoir hinzufügt.

5

[Windows 7] Kontextmenü – Neu

Über das Kontextmenü – Neu erstellt man schnell und ohne Aufwand neue Datein, Ordner oder auch Verknüpfungen. Viele Anwendungen die man auf seinem Rechner nachträglich installiert, hinterlefen hier zusätzliche Dateiformate (z.B. Microsoft Office die Word, Excel und PowerPoint-Dateien). Aber bereits nach einer reinen Installation von Windows 7 finden sich dort schon standarmäßig folgende Einträge:

* Ordner
* Verknüpfung
* Aktenkoffer
* Bitmap
* Textdokument
* ZIP-komprimierten Ordner

Wer wie ich diese Art und Weise der Textdokument-Erstellung oft nutzt, aber niemals eine Zip-Datei so erstellen würde, stört es eventuell, unnötige Einträge in diesem Bereich stehen zu haben. Unter Umständen möchte man auch seine Bilder auch nicht im BMP- sondern im PNG-Format erstellen. Wie man diese Einträge löscht und/oder neue hinzufügt ist leider nicht so komfortable wie bei dem Kontextmenü – Senden an, aber es ist auch nicht unlösbar.

3

[Windows 7] Kontextmenü – Senden an

Das Kontextmenü – Senden an ermöglicht es einem, schnell Dateien oder sogar Ordner an verschiedene Programme oder Orte zu senden. Die Möglichkeit „zu senden“ verhält sich in der Bedeutung hierbei Kontextabhängig, was so viel bedeutet wie:

* Senden an > Desktop = Ausgeähltes erhält eine Verknüpfung auf dem Desktop
* Senden an > Ordner = Ausgewähltes wird an den angegebenen Ort kopiert
* Senden an > Anwendung = Ausgewähltes wird mit der Anwendung gestartet

0

[Windows 7] Computerverwaltung

Das grundlegendste was man an Sicherheit für seinen Computer tun kann ist (gleich nach einer Antivirensoftware) das Absichern der auf dem System integrierten Benutzeraccounts. Hierzu öffnet man die Computerverwaltung was auf mehreren Wegen möglich ist (Ich bevorzuge Variante 3):

1. Windows Explorer starten, rechte Maustaste auf Computer und dann „Verwalten“ wählen.
2. Start->Verwaltung->Computerverwaltung (hierfür muss die Systemverwaltung im Menü „Alle Programme“ und im Startmenü angezeigt werden)
3. Im Feld Ausführen einfach „compmgmt.msc“ eintippen und mit der Eingabetaste bestätigen.